Mein Joolz Day lässt sich nicht mehr so einfach lenken wie es sein sollte. Woran könnte das liegen?

Wenn Ihr Joolz Day sich nicht mehr so einfach schieben und lenken lässt, wie er es eigentlich sollte, ist es nötig, dass Sie die Räder und die Reifen überprüfen.

Wie bei Autoreifen sollte auch bei den Reifen eines Kinderwagens darauf geachtet werden, dass diese über den richtigen Luftdruck verfügen, damit Sie komfortabel fahren und lenken können. So wird gewährleistet, dass die Reifen weniger abgenutzt werden und Sie nicht so leicht einen Platten bekommen. Der richtige Luftdruck beträgt: 2 Bar.

Um sich durchgehend an dem Joolz Day zu erfreuen, empfehlen wir, regelmäßig einen Basis-Check durchzuführen:
– Versichern Sie sich, dass Sie das Fahrgestell mit normaler Autopflege waschen. Diese kann auch dafür verwendet werden, kleinere oberflächliche Macken und Flecken auszubessern.
– Für ein einwandfreies Fahren sprühen Sie die beweglichen Teile Ihres Joolz Kinderwagens mit Hilfe von etwas Teflon Spray ein.
– Reinigen Sie die Räder und die Reifen, nachdem Sie mit dem Kinderwagen durch den Wald oder am Strand gefahren sind. Salz schadet Ihrem Joolz Kinderwagen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare